Nike SB Stefan Janoski

Kategorie
Marke
Geschlecht
Warenkategorie
Farbe
Preis
Größe

In aufsteigender Reihenfolge

25 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

25 Artikel

Nike SB Stefan Janoski

Der Zoom Janoski hatte sein Debut bereits im Jahr 2008. Er ist heute eine anschauliche Größe geworden in Nikes Schuhsortiment und man kann ihn ohne Zweifel im gleichen Atemzug mit dem Air Jordan nennen. In den letzten Jahren wurde er immer populärer, weshalb man ihn mittlerweile auch als Mainstream Sneaker betiteln kann. Die Verkaufszahlen steigerten sich enorm und mit ihr auch die Vielzahl der Farbkombinationen. War er ursprünglich als schlichter Skateschuh gedacht, ist er heute nicht mehr aus den Schuhschränken einer gesamten Generation wegzudenken. Auch der Lunar Janoski steht seinem Vorgänger in nichts nach. Ebenfalls ist er ein erstklassischer Skateschuh bei dem, wie auch beim Zoom Janoski, darauf geachtet wurde, dass das geringe Gewicht und somit ein hervorragende Board-Kontrolle garantiert wird. Aber nicht nur auf dem Board ist der Lunar ein Hingucker, er lässt sich hervorragend mit Shorts, Chinos oder Jeans kombinieren. Der Janoski Max wurde nicht zum Skateboard fahren entwickelt, sondern eher als atmungsaktive Alternative für die Schonzeit der Füße. Bequem, luftdurchlässig, stylisch und extrem leicht. Der Tragekomfort ist ein wahrer Genuss für die geschundenen Füße, die euch sehr dankbar sein werden für diese Erholung. Eines ist aber klar, alle Janoski Modelle von Nike sind, je nach Einsatzgebiet, zuverlässige und durchdachte Produkte aus dem Hause Nike und sind immer eine gute Wahl, wenn es darum geht, seinen Füßen nur das Beste zu gönnen.